[Image]
Schüler in englischen Schulen, wie beispielsweise der Greenfields School (oben), benutzen L. Ron Hubbards Durchbrüche auf dem Gebiet der Ausbildung (unten), um ihre Fähigkeit zu erhöhen, ihre Materialien zu begreifen und zu verstehen.

      Die Geschichte von Applied Scholastics ist auch anderswo auf dem Globus ähnlich erschütternd. Konfrontiert mit einem ähnlichen trostlosen Niveau des Analphabetentums, hatten beispielsweise in der Volksrepublik China seit 1985 zirka 5000 Lehrer und Industriemanager die Gelegenheit, sich Studierfertigkeiten von L. Ron Hubbard anzueignen. Mittlerweile hat im kürzlich befreiten Russland „Studema“, eine Zweigorganisation von Applied Scholastics, damit begonnen, zusammen mit dem Ministerium für Ausbildung und Hochschulen Programme durchzusetzen, um die Studiermethoden von L. Ron Hubbard an viele Tausende mehr zu liefern. Auch laufen heute Programme von Applied Scholastics in Kolumbien, wo L. Ron Hubbards Methoden generell als die Lösung für die gesamte nationale Krise in Bezug auf das Unvermögen, Schreiben und Lesen zu können, betrachtet werden, in Ägypten und Costa Rica, wo die Methoden von L. Ron Hubbard ebenso auf einer nationalen Ebene angewendet werden, sowie in etwa dreißig weiteren Nationen, einschließlich Malaysia, Japan, Australien, Kanada, Mexiko, Frankreich, Schweden und Deutschland.

      Mittlerweile haben sich die Methoden von L. Ron Hubbard im Geschäftsleben, in dem jährlich schätzungsweise 45 Milliarden Dollar für nochmalige Ausbildung von Angestellten aufgewendet werden, als nicht weniger effektiv erwiesen. Nachdem beispielsweise der General Motors Konzern einige Jahre lang erfolglos versucht hatte, Computer-Operatoren auszubilden, ersuchte er Applied-Scholastics-Berater um eine völlige Überarbeitung aller Computerausbildungsmethoden. Das tausendseitige Handbuch wurde in Übereinstimmung mit L. Ron Hubbards Entdeckungen in Bezug auf die Studierhindernisse noch einmal geschrieben, den Auszubildenden wurden die Lernhilfsmittel von L. Ron Hubbard zur Verfügung gestellt, und die auf sechs bis zwölf Monate eingeschätzte Ausbildungszeit verkürzte sich auf nur drei Wochen. Genauso nutzbringend war die Einführung der Methoden von L. Ron Hubbard innerhalb der Ausbildungszentren von Buick, Volkswagen/Audi, Mobil Oil, Perrier, Allstate Insurance und weiteren Hunderten von Herstellern, Einzelhandels-Verkaufsketten und Betrieben im Dienstleistungsbereich, alles zum Nutzen von mehreren Millionen Angestellten weltweit.

     Aber die Geschichte der Studiertechnologie im Einsatz besteht nicht einfach nur aus eindrucksvollen Zahlen. Seit der Einführung der Lernhilfsmittel von L. Ron Hubbard in den säkularen Bereich wurden verschiedene Institutionen für die Ausbildung von Schülern in strikter Übereinstimmung mit [Image] den Prinzipien von L. Ron Hubbard etabliert. Die größte ist die Delphi-Akademie, mit Schulanlagen in Sheridan, Oregon, Los Angeles, Palo Alto, Sacramento, San Diego und Boston, Massachusetts. Die Delphi-Akademie bietet einen vollständigen Lehrplan von der Grundschule bis zum Gymnasium an und stellt auch das zur Verfügung, wofür alle besseren Privatschulen werben: eine Atmosphäre, die die Entwicklung von Höchstleistungen fördert, größere individuelle Aufmerksamkeit und im Allgemeinen hervorragende Einrichtungen. Außerdem bietet die Delphi-Akademie durch das Befolgen der Studiertechnologie in jedem Aspekt der Lehrtätigkeit etwas anderes, etwas wahrhaft Außerordentliches.
[Image]
Pädagogen in Indien benutzen beim Unterrichten ihrer Schüler die Studiertechnologie von L. Ron Hubbard.

      Erstens schließt der Delphi-Schüler routinemässig ein Jahr früher als einer seiner Zeitgenossen einer öffentlichen Schule ab, während er im Durchschnitt in Bezug auf akademische Fertigkeiten zwei volle Semester im Vorsprung ist, wie es bei standardisierten Eignungsprüfungen festgestellt wurde. Tatsache ist: Der Delphi-Schüler erreicht gewöhnlich bei schulischen Eignungsprüfungen die sieben Prozent ausmachende Spitze, während gemäß den kalifornischen Leistungstests Delphi-Kindergartenkinder mit Zweitklässlern und Delphi-Zehntklässler mit Abiturienten vergleichbar sind. Oder einfacher gesagt, beim Delphi-Schüler, unabhängig vom Alter, liegen die Testergebnisse 25 Prozent über dem nationalen Durchschnitt. Zweitens ist er wohl belesen. Die geforderten Programme für Schüler im letzten Jahr der High School beinhalten Platos Dialoge, Geoffrey Chaucers Canterbury-Geschichten, Shakespeares Macbeth, Victor Hugos Die Elenden, Thomas Hardys Fern der rasenden Menge und T. S. Eliots Mord im Dom; das sind jedoch nur einige der etwa hundert Titel des Lehrplans, die ein sechzehnjähriger Delphi-Schüler im zweiten High-School-Jahr jedes Semester liest. Und irren Sie sich nicht, der Delphi-Schüler versteht diese Werke, bis hin zu jeder brillanten Redewendung. Drittens, obwohl das statistisch schwer messbar ist, ist der Delphi-Schüler ein wirklich begeisterter Schüler. Er ist sich der Möglichkeiten seiner Ausbildung bewusst und völlig von seinen Studien fasziniert – was in nicht geringem Ausmaß zu dem beiträgt, was gemessen werden kann und worauf nur wenige Schulen jetzt stolz sein können: Das Delphi-Schulgelände ist völlig frei von Drogen und Gewalt. Schließlich, und wahrscheinlich am Wichtigsten von allem, der Delphi-Schüler verwendet, was er gelernt hat; er wendet es an und baut darauf auf – was durch seine Erfolge nach dem Schulabschluss, sei es auf der Universität oder im Beruf, unterstrichen wird.

Klicken Sie hier, um Erfolgsberichte mit L. Ron Hubbards Studiertechnologie zu lesen

Klicken Sie hier, um mehr Bilder zu sehen...

Applied Scholastics Fortsetzung...


| Zurück | Glossar von Scientology Ausdrücken | Inhaltsverzeichnis | Weiter |
| Umfrage über diese Scientology Site | Sites bezüglich Scientology | Buchladen | Heim |

| L. Ron Hubbard - Freiheitskämpfer | Scientology in der Schweiz | Scientologie (Français) | Scientology (Italiano) | Expansion von Dianetik und Scientology | Fakten über Scientology | Codes of Scientology | Creeds and Codes of Scientology | Scientology Einführungsdienste | Scientology Audbildung | L. Ron Hubbard - Ausbildung |


info@scientology.net
© 1996-2004 Church of Scientology International. Alle Rechte vorbehalten.

Für Informationen über Warenzeichen